works / arbeiten

Die Serie "Tusche und Reisig", die ich seit 2018 verfolge, ist eine spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema "Objets Trouvé". Ich entdecke, sammle und inszeniere gefundene Bruchstücke. Aus ihrer gewohnten Umgebung herausgenommen und in eine eigens für sie geschaffene Kulisse hineingesetzt, beginnen die Fundstücke neu zu existieren. Eben noch dem Verfall ausgeliefert, bloß ein Stückchen totes Holz unter vielen, führe ich sie einer neuen Bestimmung zu. Sie werden zu Hauptdarstellern kleiner Szenen.  

reserved / reserviert